Wiei gut sind die bet-at-home Wettquoten wirklich?

    Bet-at-home gewinnt immer weiter an Zulauf, denn viele Kunden versprechen sich besonders gute Wettquoten. Denn nichts ist für den Erfolg mit Sportwetten so entscheidend, wie eine gute Quote. Bereits kleine Schwankungen um wenige Zehntel reichen aus, um langfristig über Erfolg oder Verlust zu entscheiden. Daher ist es vor der Wahl des Buchmachers essentiell, genau über die Angebotenen Quoten bescheid zu wissen, um diese optimal für sich nutzen zu können. Bei bet-at-home ist die Mehrzahl der Kunden sehr zufrieden mit den angebotenen Quoten, und empfindet sie als durchaus angebracht. Ob es sich hier wirklich um objektive Realität handelt, kann nur eine differenzierte Betrachtung der wichtigsten Sparten zeigen.

    Bet-at-home-sport

    sport

    Maximaler Bonus

    100 €

    Mindestquote

    1.70

    Umsatz

    4x Bonus

    Percentage

    50 %
    110
    Bet-at-home-casino

    casino

    Maximaler Bonus

    200 €

    Umsatz

    40x Bonus

    Percentage

    100 %
    198
    Bet-at-home-poker

    poker

    Maximaler Bonus

    1.500 €

    Percentage

    100 %
    102

    Wie sind die Wettquoten im Allgemeinen?

    Allgemein lässt sich die Quote am besten mit dem Quotenschlüssel bestimmen. Dieser beträgt bei schlechten Buchmachern ungefähr 90 Prozent, bei sehr guten sogar 95 Prozent. Die meisten Buchmacher sind eher durchschnittlich und liegen bei 92 oder 93 Prozent. Ermittelt man nun den Quotenschlüssel von bet-at-home, so wird ein Durchschnittswert von etwa 92 Prozent herauskommen. Das ist zwar ein recht solider Wert, der jedoch von einigen Buchmachern noch übertroffen wird. Dies bedeutet, dass das Unternehmen etwa acht Prozent der eingezahlten Einsätze nicht wieder auszahlt, und als Gewinn einbehält. Dieser Wert steht dann einem dauerhaften Erfolg im Wege. Denn um diesen zu überwinden muss der Spieler bereits deutlich mehr als die Hälfte seiner Wetten gewinnen. Grundsätzlich wird klar, das die Quoten nicht gerade zu den Stärken von bet-at-home zählen, zumindest nicht in der allgemeinen Betrachtung. Doch wie sieht es speziell bei den Livewetten aus?

    Wie sind speziell die Live Quoten zu beurteilen?

    Da der Marktanteil der Livewetten ständig wächst, muss auch dieser Punkt gesondert in die Betrachtung miteinbezogen werden. Livewetten stellen hierbei einen Sonderfall dar, da die Quoten aufgrund des Spielverlaufs große Schwankungen aufweisen. Bei bet-at-home fällt schnell auf, dass die Quoten in sehr großen Abständen an das jeweilige Spielgeschehen angepasst werden. Dies hat zur Folge, dass der Spieler viel Glück, Geduld und Geschick braucht, um eine gute bis sehr gute Quote erzielen zu können. Denn wenn ein eine Korrektur der Quote vorgenommen wird, fällt diese meist gravierender aus, als dies bei anderen Anbietern der Fall ist. Daher sollte die Quote vor der Wettabgabe etwas im Auge behalten werden, um dann den richtigen Zeitpunkt abpassen zu können. Auf diese Weise lassen sich bei bet-at-home durchaus lohnenswerte Quoten erzielen, welche den Weg zum Erfolg ebnen können.

    Wie sind speziell Fußball Quoten zu beurteilen?

    Es gibt derzeit wohl keine populärere Sportart als den Fußball, was sich natürlich auch auf die Wettbranche auswirkt. Da der Marktanteil der Fußballwetten so hoch ist, spielen diese Quoten auch eine wichtige Rolle beim Einschätzen des Anbieters.

    Hierbei lässt sich erkennen, dass bet-at-home gerade bei absoluten Topspielen wirklich tolle Quoten aufzuweisen hat. Dort kann der Quotenschlüssel oft bei bis zu 94 Prozent liegen, was einen absoluten Spitzenwert darstellt. Doch auch bei weniger brisanten Partien liegt der Durchschnitt der Quoten ganz leicht über dem durchschnittlichen Wert. Doch man muss ganz klar sagen, dass bet-at-home im direkten Vergleich mit anderen Anbietern häufig den Kürzeren ziehen würde. Dennoch gelten die Quoten auf Fußballwetten als absolut passabel, und können daher ohne Sorgen auch gespielt werden. Selbst wenn höchstwahrscheinlich höhere Quoten zu erzielen wären.

    Wie sind speziell Bundesliga Quoten zu beurteilen?

    Gerade die Bundesliga spielt für viele Sportbegeisterte eine sehr wichtige Rolle. Hier gibt es sowohl einige Spiele mit klarem Favoriten und klarem Außenseiter, wie auch Spiele auf Augenhöhe. Dies macht nicht nur die Besonderheit der Bundesliga aus, sondern sorgt auch für äußerst flexible und facettenreiche Quoten bei den Spielen in der Liga. Bet-at-home liefert in regelmäßigen Abständen absolute Traumquoten bei Wetten auf klare Favoriten. So ist es keine Seltenheit, dass ein Sieg der übermächtigen Bayern sogar mit einer 1,7er Quote dotiert ist. Gerade solche Wetten bieten eine grandiose Möglichkeit, um mit etwas Einsatz recht hohe Gewinne zu erzielen, und das alles bei einem relativ kleinen Risiko. Doch auch bei Spielen ohne Favorit und Außenseiter liefert bet-at-home ganz passable Quoten, welche sich natürlich auch für die eine oder andere Wette eignen.

    Wie sind speziell Champions League Quoten zu beurteilen?

    Es gibt wohl kaum brisantere Spiele auf Vereinsebene wie die der Champions League. Daher gibt es vor jeder Runde auch einen entsprechend starken Ansturm auf die Buchmacher. Da es sich hier mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein Spiel mit hoher Brisanz handelt, sind auch die Quoten von bet-at-home dementsprechend gut. Dies ist wieder einer der Fälle, in denen der Quotenschlüssel gerne einmal bei bis zu 94 Prozent liegt, was einen großen Vorteil für die Kunden darstellt. Denn natürlich will bet-at-home bei derartigen Großereignissen mit der Konkurrenz mithalten können, und muss die Quoten daher relativ hoch ansetzen. Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft. Diese tollen Werte beziehen sich jedoch nicht nur auf die Hauptwetten, wie zum Beispiel den Ausgang des Spiels, sondern reichen über die Wetten auf die Torschützen bis hin zur Wette auf die gelben Karten.

    Wie sind speziell Tennis Quoten zu beurteilen?

    Neben Fußball ist natürlich Tennis eine der großen Hausnummern in der Wettbranche. Daher ist auch hier die Konkurrenz zwischen den einzelnen Anbietern sehr groß. Besonders wenn es um WTA, ATP, oder sogar den Davis Cup geht, werden die Quoten von bet-at-home wieder in die Höhe getrieben. Durch das gesamte Wettangebot, welches sehr umfangreich ist und auf äußerst gelungene Weise zusammengestellt wurde, ziehen sich diese angenehmen Quoten. Zwar gehören diese ebenfalls nicht zur absoluten Elite am Markt, doch sie reichen definitiv für einen Platz im oberen Mittelfeld. Wer vorhat ausschließlich auf Tennis zu wetten, wird unter Umständen mit bet-at-home nicht sonderlich glücklich. Für Gelegenheitswetter sind die Tennis Quoten allerdings eine Option.

    Fazit:

    Wie sicher bereits angeklungen ist, zählen die Quoten von bet-at-home nicht zu den besten. Doch gerade bei sportlichen Großereignissen bietet der Buchmacher seinen Kunden durchaus lohnenswerte Angebote. Ansonsten pendeln die Quoten um den aktuellen Durchschnitt, und können nicht sonderlich glänzen. Dies ist jedoch kein Grund, sich nicht bei bet-at-home anzumelden, und sein Glück zu versuchen.

    Wettanbieter
    Bonus
    Prozent
    Bewertung
    bewertet am mit9.2 / 10
    Anmelden und 8€ gratis sichern!