Buchmacher erfreuen sich noch immer eines großen Wachstums, und bislang ist noch immer kein Ende in Sicht. Einer der beliebtesten Anbieter ist dabei bet-at-home, der schon jetzt viele Kunden mit seinen Angeboten beglückt. Wer jedoch noch nie bei einem derartigen Anbieter angemeldet war, den plagen zu Beginn stets einige Zweifel, gerade bezüglich der Anmeldung. Eine der meist gestellten Fragen ist hierbei: Ist die Anmeldung bei bet-at-home eigentlich kostenlos?

bet-at-home Casino 

Maximaler Bonus

200€

Umsatz

40x Bonus

Prozent

100%

bet-at-home sport

Maximaler Bonus

100€

Mindestquote

1.70

Umsatz

4x Bonus and Deposit

Prozent

50%

bet-at-home Poker 

Maximaler Bonus

1500€

Umsatz

x

Prozent

100%

Die Registrierung bei bet-at-home:

Wie sieht es nun aus mit der Anmeldung bei diesem Buchmacher? Die Registrierung ist hier recht einfach, und kann innerhalb weniger Minuten absolviert werden. Dabei klickt sich der Kunde einfach auf die Seite von bet-at-home, und begibt sich zur Rubrik “Registrierung”. Nun wird ihm ein kleiner Fragebogen vorgelegt, den er innerhalb kurzer Zeit ausfüllen kann. Hierbei geht es um persönliche Daten wie Name und Anschrift, aber auch Geburtsdatum E-Mail Adresse und Passwort werden hier abgefragt. Hat der Kunde diesen ersten Schritt hinter sich gebracht, wird ihm ein Bestätigungslink an die von ihm angegebene E-Mail Adresse verschickt. Somit kann der Anbieter sichergehen, dass es sich bei der angegebenen Adresse wirklich um die des Nutzers handelt. Nach wenigen Minuten kommt diese E-Mail im Postfach des Empfängers an, und kann sofort geöffnet werden. Mit dem Klick auf den angegebenen Link ist die Registrierung abgeschlossen. Und nun das Wichtigste, denn dabei entstehen keinerlei Kosten.

Sind Sie bereit Ihren Willkommensbonus zu schnappen?

Die weiteren Schritte und die damit verbundenen Kosten:

Hört der Kunde an diesem Schritt auf, und nutzt sein Konto nicht, war diese Aktion vollkommen kostenlos, und leider auch umsonst. Zwar entstehen beim nächsten Schritt kosten, doch diese kann der Kunde selbst beeinflussen, und sie sind absolut unumgänglich. Denn nun geht es darum, das erste Geld auf das Konto bei bet-at-home einzuzahlen. Hierbei stellt der Anbieter seinen Kunden sehr viele verschiedene Möglichkeiten zur Bezahlung zur Verfügung, sodass diese wirklich die Qual der Wahl haben. Zahlt der Kunde mit einem Gutschein, den er entweder vom Anbieter direkt oder von einer anderen Stelle erhalten hat, entstehen natürlich ebenfalls keinerlei Kosten. Bei anderen Möglichkeiten der Bezahlung kann es sein, dass bei der Transaktion kleinere Gebühren fällig werden. Doch nun ist das Konto bereit zum Einsatz, und steht für die ersten großen Gewinne zur Verfügung.

100€

50%

9.7

bet-at-home bewertet am mit 9.7/10 von